Katalog »Im Westen viel Neues.
Facetten des rheinisch-westfälischen
Expressionismus«

 

Für die von uns gestaltete Sonderausstellung »Im Westen viel Neues. Facetten des rheinisch-westfälischen Expressionismus« im Sauerlandmuseum Arnsberg wurde ein 208-seitiger Katalog entworfen und umgesetzt.

Der Fokus liegt auf den vielfältigen Facetten der expressionistischen Bewegung im Westen. Es wird die Entstehungsbedingungen und die Netzwerke beleuchtet sowie 160 Exponate bekannter und unbekannter Künstler mit ganz unterschiedlichen Biografien gezeigt. Unterschiedliche Themenfelder lassen das Neue und die Vielfalt des Expressionismus deutlich werden.

 

PROJEKT-DETAILS

 

AUFTRAGNEHMERIN: Matthies Weber & Schnegg
GRAFIK: Julia Schnegg und Katharina Weber
LITHOGRAFIE: Claudia Wolf
UMFANG: 208 Seiten
FERTIGSTELLUNG: August 2021
AUFTRAGGEBER: Sauerlandmuseum Arnsberg