Den Auftakt der Ausstellung bildet ein ca. sechs-minütiger Film über Leben und Schaffen Händels, der über diverse Stationen des Künstlers im »alten Europa« informiert.
Die Medienstation »Das Künstlerportrait« lässt den Komponisten durch einen Morph aus acht Portraits virtuell altern. Über einen Touchmonitor können die Besucher*innen zu 14 Portraits Informationen abrufen.
 

PROJEKT-DETAILS

 

PROJEKTLEITUNG: Charlotte Kaiser, Katharina Matthies

KONZEPTION: Charlotte Kaiser, Gerhards & Glücker

SCREENDESIGN: Charlotte Kaiser, Julia Schnegg, Katharina Matthies

DREHBUCH UND TON OPER: Klangmixtour

ANIMATION: Kaiserbrand

FERTIGSTELLUNG: April 2009

AUFTRAGNEHMER: Studio Kaiser Matthies

AUFTRAGGEBER: Händel-Haus Halle